Warum nicht Weiterbildung und Urlaub miteinander kombinieren?  Genau diese Frage haben wir uns auch gestellt und unsere Antwort lautet


WSCAD Sommercamp 2017

 

Gehören Sie mit zu den Ersten, die an unserem exklusiven fünftägigen WSCAD Engineer Training in herrlicher Lage über den Dächern von Innsbruck teilnehmen. Und dies ganz ohne Mehrkosten! Lassen Sie die Trainingstage bei einem Spaziergang durch die eindrucksvolle Alpenlandschaft oder in einem der stimmungsvollen Restaurants in der Altstadt von Innsbruck ausklingen. Oder nehmen Sie an einem unserer fakultativ angebotenen Ausflüge teil. Buchen Sie am besten gleich jetzt Ihren einmaligen Trainingsurlaub. Wenn Sie möchten, gerne auch in Begleitung Ihres Partners/Partnerin oder Ihrer Familie. Wir haben entsprechende Kontingente reserviert.

Termin

21. – 25. August 2017

Die Vorteile auf einen Blick

  • Intensive Weiterbildung in entspannter Atmosphäre
  • Raus aus dem Alltagstrott: Kombination einer fünf-tägigen Weiterbildung mit Urlaubsstimmung und der Möglichkeit, anschließend individuell zu verlängern
  • Neue Impulse durch umfassenden Erfahrungsaustausch mit unseren Dozenten anderen Teilnehmern
  • Direkter Kontakt und Zeit für Gespräche  mit WSCAD-Führungskräften
  • Gemeinsamer Hüttenabend ohne Mehrkosten auf einer Alm
  • Kostenloses Online-Training „Makrokonstruktion in WSCAD“ für die ersten zehn Anmelder, Sie sparen EUR 195,-
  • Gut ausgestattete Computerräume und günstige Übernachtungsmöglichkeiten
  • Verpflegung während des Seminars
  • Nur 15 Gehminuten von der Innsbrucker Altstadt entfernt
  • Vielfältige fakultative Ausflugsmöglichkeiten nach dem Seminar

Seminarinhalte

  • Verständlicher Überblick über die WSCAD-Produkte und -Leistungen an einem Beispiel aus der Praxis (Brauerei-Projekt)
  • Programmoberfläche kennenlernenrn
  • Projekte aufbauen und verwalten
  • Pläne artikel- und symbolorientiert erstellen
  • Makros effizient nutzen
  • Haupt- und Nebenelemente, Klemmen,
  • Stecker, Schütze, Kabel und SPS verwalten
  • Schaltschrankaufbau mit der Disziplin Cabinet Engineering: Bemaßungen, Montageplatten-, Tür- und Wandbestückung – ohne Stromlaufplan oder mit Daten aus anderen E-CAD-Systemen
  • 3D-Ansicht nutzen
  • Automatische Nachnummerierung
  • Dokumentation und Listen erstellen: Deckblätter, Inhaltsangabe, Materiallisten, Klemmen- und Kabelpläne
  • Projekte als intelligent verlinkte PDF-Dokumentationexportieren
  • PDF-Dokumente importieren
  • Listen erstellen, zum Beispiel Klemmenpläne und Materiallisten
  • Tipps und Tricks von unseren erfahrenen Dozenten

Was Sie erwartet

Von Montag bis Freitag findet das WSCAD Engineer-Seminar in den Computerräumen der Villa Blanka statt. Beginn am Montag ist um 8.30 Uhr, von Dienstag bis Freitag um 8 Uhr. Nach dem Seminar verbleibt genügend Zeit, sich Innsbruck und Umgebung näher anzuschauen.

Am Dienstag laden wir Sie zu einem gemeinsamen Hüttenabend ein. Um 17 Uhr geht es gemeinsam in Richtung Alm. Sie können entweder direkt zur Alm fahren oder mit uns ein Stück wandern. Nach dem Essen geht es gemeinsam zurück – wieder zu Fuß oder mit dem Auto.

Am Donnerstag informiert Sie eine WSCAD-Führungskraft über aktuelle Trends und Entwicklungen im Bereich Electrical Engineering. Anschließend haben Sie in entspannter Atmosphäre die Möglichkeit, Ihre Erfahrungen und Wünsche mit WSCAD zu erörtern und bei entspannten Gesprächen mit Blick über Innsbruck den Tag ausklingen zu lassen.

Die An- und Abreise erfolgt individuell. Wer möchte, kann nach dem offiziellen Seminarende am Freitag gegen 15 Uhr seinen Aufenthalt individuell verlängern. Nutzen Sie hierzu unsere Kontingente unter dem Stichwort „WSCAD GmbH“. Wir haben zudem viele Ausflugstipps für Sie zusammengestellt.

Veranstaltungsort

Innsbruck fasziniert durch seine spektakuläre Lage inmitten der Alpen und sein angenehm warmes Klima. Die malerische Altstadt, zahlreiche Cafés und Restaurants, viele Ausflugsmöglichkeiten und kulturelle Highlights verleihen der Stadt eine außergewöhnliche Anziehungskraft und sorgen für interessante Abwechslung.

Über den Dächern von Innsbruck inmitten eines weitläufigen Parks liegt die Villa Blanka mit angeschlossenem Mädchen- und Burscheninternat. Als eine der Top-Schulen für Touristik weltweit bietet die exklusive Veranstaltungslocation mit perfekt ausgestatteten Computerräumen eine angenehme und entspannte Lernatmosphäre. Die hervorragende Küche rundet das Wohlfühlerlebnis ab. In nur 15 Gehminuten erreichen Sie die Altstadt von Innsbruck, Parkplätze und eine Busstation zur Innenstadt gibt es direkt vor der Tür.

Anmelden

Ihr Vorname (Pflichtfeld)

Ihr Nachname (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Straße (Pflichtfeld)

Firma (Pflichtfeld)

Abteilung

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefon (Pflichtfeld)

Übernachtung

In der Villa Blanka
Wir haben Kontingente jeweils von Samstag, 19.  bis Sonntag, 27. August 2017 für Sie reserviert. Die Zweibett- und Mehrbettzimmer im angeschlossenen Internat eignen sich zur Einzelnutzung, mit Begleitperson und/oder mit Kindern. Jedes Zimmer ist mit Dusche und Toilette ausgestattet. Das Frühstück ist im Zimmerpreis enthalten, das Parken in der Tiefgarage und WLAN auf dem gesamten Gelände der Villa Blanka sind ebenfalls kostenlos.

EUR 50,- pro Person und Nacht im Einzelzimmer
EUR 40,- pro Person und Nacht im Zweibettzimmer
EUR 37,- pro Person und Nacht im Dreibettzimmer
EUR 17,- für Kinder im Alter bis elf Jahre
EUR 12,- für Kinder im Alter zwischen zwei und fünf Jahren

www.villablanka.com

 

Im Designerhotel The Penz
Das zentral gelegene Designerhotel bietet Superior-Doppelzimmer en-suite zur Einzel- oder Doppelbelegung. Ein reichhaltiges Genussfrühstück sowie WLAN sind im Zimmerpreis inklusive. Die öffentliche Tiefgarage mit direktem Hotelzugang kann zu einem Spezialpreis von EUR 13,- pro Tag genutzt werden. Die Fahrtzeit zur Villa Blanka beträgt rund zehn Minuten mit dem Auto. Oder Sie nutzen den Weg für einen Spaziergang (zirka 25 Minuten).

EUR 150,- pro Zimmer und Nacht bei Einzelbelegung
EUR 210,- pro Zimmer und Nacht bei Doppelbelegung

Die Zimmer sind bei unseren Partnern unter „WSCAD GmbH“ reserviert. Die Übernachtungskosten sind von Ihnen direkt bei unseren Partnern zu bezahlen.

www.the-penz.com

Abenteuerberg Muttereralm

Erlebnisberg mit Alpenspielplatz, Motorikpark, Panoramasee, Mountainbikestrecken,
Wanderwegen und Erlebnisrestaurant

www.muttereralmpark.at

Swarovski Kristallwelten

Unterirdische Erlebnisausstellung von kristallinen Kostbarkeiten.
Adresse: Kristallweltenstraße 1, Wattens,
Österreich (ca. 20 min. entfernt)

www.kristallwelten.swarovski.com

Goldenes Dachl und Innsbrucker Altstadt

Das Wahrzeichen der Tiroler Landeshauptstadt inmitten der Altstadt

www.goldenes-dachl.at
www.innsbruck-shopping.at

Einkaufszentrum

Das erste Einkaufszentrum Österreichs mit 24.800m Verkaufsfläche
Adresse: Amraser-See-Straße Ve56a,  A-6020 Innsbruck

www.dez.at

Bergisel-Schanze

Skisprungturm mit Panorama-Restaurant. Kostenloses Showskispringen täglich von 10-12 Uhr und 13-15 Uhr.

www.bergisel.info

Audioversum

Interaktives Museum
Adresse: Wilhelm-Greil-Straße 23, A-6020 Innruck

www.audioversum.at

Alpenzoo Innsbruck

In wenigen Gehminuten erreichen Sie den höchtgelegenen Zoo Europas
Adresse: Wgasse 37a, 6020 Innsbruck

www.alpenzoo.at

Hungerburgbahn

Die Standseilbahn bringt Besucher von der Innenstadt hinauf ins Gelände der Nordkette im Karwendelgebirge

www.nordkette.com

 

 

Neugierig geworden?

Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine E-Mail.
Wir freuen uns auf Sie!