Cabinet Engineering

Viel Unterstützung gibt es von Seiten der Disziplin Cabinet Engineering beim Aufbau von Schaltschränken: zum Beispiel die exakte und optimale Platzierung der Bauteile oder die Kollisionsprüfung von Objekten und Berechnung der Drahtlängen und des Drahtroutings schon während der Planung. Auch der Füllgrad der Kabelkanäle ist jederzeit erkennbar. Bohrdaten für Meterware wie zum Beispiel Tragschienen werden einfach per Dialog konfiguriert. Die 3D-Ansicht vermittelt eine bessere räumliche Vorstellung des Schaltschranks. Alle erzeugten Daten stehen per Knopfdruck für die Herstellung von Drähten und Kabelbündeln, Labeldruck, Montageplatten und Schranktüren auf NC-Fertigungszentren zur Verfügung.

Eine nützliche Funktion ist der Schrankaufbau ohne zuvor erstelltem Stromlaufplan aus fremden E-CAD-Daten: Ein Wizard liest Klemmenpläne, Material- und Verbindungslisten ein und gleicht sie mit der WSCAD-Datenbank ab. Ein neuer Freiheitsgrad für Schaltschrankbauer, die auf Basis von Daten aus anderen E-CAD-Systemen mit WSCAD einen Schaltschrankaufbau realisieren wollen.

Leistungsschwerpunkte

  • Bedarfsorientierter Projektstart: Beginn der Planung
    beim Schaltschrank oder beim Stromlaufplan
  • Drahtrouting und Drahtlängenberechnung im Schaltschrank
    unter Berücksichtigung optimaler Verlegewege in 3D
  • Berücksichtigung verschiedener Spannungsebenen
    bei der automatischen Schrankverdrahtung
  • Standardisierte Schaltschranklayouts (Cabinet-Makros)
    zur schnelleren Aufbauplanung
  • Platzierungshilfen, Kollisionsprüfung und
    Füllgradanzeige schon während der Planung
  • Export aller Daten für die automatisierte Fertigung

Technik auf einen Blick

  • (Verdrahtungslisten, Bohr-/CNC-Daten, Stücklisten)
  • Maßstabsgerechte Planung
  • Zehntelmillimetergenaue Platzierung von Bauteilen, rechts- und linksbündig
  • Füllgradberechnung und -anzeige der Kabelkanäle
  • Kollisionsprüfung von Objekten
  • Autorouting der Verbindungen, Berechnung der Drahtlängen
  • 3D-Darstellung zur besseren räumlichen Vorstellung
  • Schrankaufbau auf Basis fremder E-CAD-Daten

Mit WSCAD Schaltanlagen planen und fertigen

Schaltschränke zu planen und zu fertigen ist kein Job nach Schema F. Die meist hoch spezialisierten mittelständischen Unternehmen müssen Technik und Handwerk gleichermaßen beherrschen. Und sie benötigen die richtigen CAD-Werkzeuge, um enge Terminvorgaben zu halten und hohe Qualität liefern zu können. Wie ein Schaltanlagenbauer aus der Nähe von Augsburg diese Herausforderungen meistert, zeigt der folgende Anwenderbericht.

Cabinet Engineering

Ich möchte
ein Angebot

Jetzt Demoversion
kostenlos testen

WSCAD
im Ausland